Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Februar 2018

Kirche auf Augenhöhe mit der Politik.

27. Februar 2018 | 19:00 - 21:30

Der Beitrag der Kath. Erwachsenenbildung zu einer wertorientierten politischen Bildung. Papst Franziskus ist ein durch und durch politischer Papst. Mit seinen symbolhaften Handlungen tritt er den populistischen und ausgrenzenden Strömungen in Europa entschieden entgegen. Was bedeutet die politische Botschaft des Papstes für die politische Positionierung der Kirche? Und welche Aufgaben ergeben sich für die Katholische Erwachsenenbildung? In Vortragt und Gespräch wollen wir diesen Fragen nachgehen. Referentin: Dr. Marie Kajewski, Politikwissenschaftlerin, Vorsitzende KEB Nieders.

Mehr erfahren »

August 2018

500 und ein Jahr nach Martin Luther

21. August 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Das Reformationsjubiläum im Jahre 2017 hat das ökumenische Engagement der Kirchen belebt. Durch mutige Gesten, intensive Verstän- digungen Anerkennung von Schuld und Ausdruck von Dankbarkeit für überwundene Trennungen konnten wichtige Schritte für die Einheit der Kirche gegangen werden. Welche Herausforderungen liegen aber vor uns? Was ist von und durch die Ökumene zu erwarten. In einem interkonfessionellen Gespräch sollen diese und andere Fragen erste Antworten erhalten. Referenten: Dr. Dagmar Stoltmann-Lukas Ökumenebeauftragte des Bistums Hildesheim / Pastor Woldemar Flake Ökumenebeauftragter Haus der…

Mehr erfahren »

September 2018

Was uns bewegt

11. September 2018 - 14. Juni 2019

Unter diesem Titel setzen wir das erfolgreiche offene Gespräch fort. Es richtet sich an Menschen, die sich Gedanken machen über die Herausforderungen unserer Zeit, die Fragen an das Leben stellen, die Lust haben, aus ihrer christlichen Verantwortung heraus gemeinsam mit anderen nach Antworten zu suchen.. Es sollen solche Gespräche „auf Augenhöhe“ sein, d.h. ohne einen „Experten“, der schnelle Antworten bereit hält. Sie erhalten ihre Tiefe von Teilnehmern, die bereit sind sich einzubringen und einander zuzuhören. Die Themen werden gemeinsam festgelegt.…

Mehr erfahren »

Meinungs- und Religionsfreiheit und ihre gelebte Wirklichkeit

25. September 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Meinungs- und Religionsfreiheit stößt auch in Demokratien auf ihre Grenzen. Wie gehen Staat, Kirchen, Parteien und Künstler mit dem Grundrecht um? Welche Rolle spielen die Medien und die zunehmende Kommunikation in den Netzwerken? Wie werden Überschreitungen dargestellt und von der Gesellschaft bewertet? Referent: Dr. Wolfram Ende - Eschershausen

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Einfluss der Kirchen auf Politik und Gesellschaft

23. Oktober 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- Das Katholische Büro Niedersachsen - Was kann Kirche gegen den Werteverlust tun? Das Katholische Büro Niedersachsen ist die Verbindungsstelle der niedersächsischen Bischöfe gegenüber Landesregierung, Parlament, Behörden und Instituten, sowie den anderen Religionen und Weltanschauungsgemeinschaften. In der alltäglichen Arbeit wird versucht, christliche Positionen in den verschiedenen politischen Bereichen zu platzieren. Das Niedersachsenkonkordat von 1955, als Staatsvertrag geschlossen zwischen dem Apostolische Stuhl und dem Land Niedersachsen, bildet die Grundlage der Arbeit des Kath. Büros. Neben einer kurzen Vorstellung der Inhalte des…

Mehr erfahren »

November 2018

Baustelle Gemeinde (Ökumenische Veranstaltung)

20. November 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- Gemeinden finden Lösungen - Entsprechend einer Forderung der Architektur und des Produktdesigns - „Form follows Function“ - Die Funktion bringt die Gestalt hervor – geht es in dem Vortrag „Baustelle Gemeinde“ gerade um diese Begriffe: Wozu ist Gemeinde da und welche Gremien wären ihr angemessen? Wenn Strukturreformen notwendig sind, sollten diese sich nicht an den Aufgaben christlicher Gemeinden orientieren, anstatt durch Mangelverwaltung die Funktionsfähigkeiten weiter zu reduzieren ? Referentin: Sigrid Grabmeier, Wir sind Kirche Teilnehmer an der Podiumsdiskussion: Probst:…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Spiritualität und Kirche in den Medien

22. Januar | 19:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- zwischen Kreuzerlass und Gottesfragen - Diese Veranstaltung wird unterstützt von der "Leserinitiative Publik-Forum". Religiöse und spirituelle Themen schaffen es kaum in die Medien. Kirchen, vor allem die katholische, wird meist nur als kritikwürdige Institution wahrgenommen. Warum ist das so? Und wie ließe sich das ändern? Der Vortrag will aus der Sicht eines Journalisten die aktuelle Debatte beispielhaft aufgreifen und praktische Anregungen bieten, die in der Diskussion vertieft werden können. Referent: Michael Schrom - Journalist Publik Forum

Mehr erfahren »

Februar 2019

Kirche und Digitale Welt – passt das zusammen?

12. Februar | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Verkündigung online, Social-Media Gottesdienste, geistliche Impulse in den sozialen Netzwerken oder Blogs von Menschen, die in d er Kirche arbeiten. Die Vielfalt ist groß, ebenso die Bemühungen junge Menschen durch neue Formen der Kommunikation zu begeistern. Aber reicht das? Wirkt das überhaupt, oder verflacht die Kirche gerade dadurch inhaltlich immer mehr? Erreicht die junge Christen damit überhaupt, oder fördert sie indirekt dadurch nur die Beziehungslosigkeit? Bricht der Kontakt wirklich unvermeidlich weg, oder wie müsste sonst Verkündigung heute aussehen? Referent: Denis…

Mehr erfahren »

März 2019

Die Deutsche Bischofskonferenz

19. März | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- arbeitet sie für die Gläubigen, oder für die Amtskirche ? - Die Kirche ist kein Selbstzweck, ihre einzige Aufgabe ist es, Menschen die befreiende Botschaft des Gottes Jesu nahezubringen. Das ist Aufgabe aller Gläubigen, die am gemeinsamen Priestertum der Getauften teilhaben. „Die Gesamtheit der Gläubigen, welche die Salbung vom Heiligen Geist haben, kann im Glauben nicht irren.“ LG 12 ) Die sogenannten Laiinnen und Laien sind berufen, gerade inmitten unserer Krisen, die befreiende und solidarisierende Kraft der biblischen Botschaft…

Mehr erfahren »

September 2019

Autorität und Unterordnung.

3. September | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Der Glaube, den die Amtskirche lehrt „Die Aufgabe aber, das … Wort Gottes verbindlich zu erklären, ist nur dem lebendigen Lehramt der Kirche anvertraut, dessen Vollmacht im Namen Jesu Christi ausgeübt wird. Das Lehramt ist nicht über dem Wort Gottes, sondern dient ihm, indem es nichts lehrt, als was überliefert ist. (LG10) Diese Aussage des II. Vastikanums zeigt auf, dass das Evangelium über der Kirche und denen, die sie repräsentieren, steht. In der konkreten Art und Weise, in der die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren