Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

September 2018

Meinungs- und Religionsfreiheit und ihre gelebte Wirklichkeit

25. September 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Meinungs- und Religionsfreiheit stößt auch in Demokratien auf ihre Grenzen. Wie gehen Staat, Kirchen, Parteien und Künstler mit dem Grundrecht um? Welche Rolle spielen die Medien und die zunehmende Kommunikation in den Netzwerken? Wie werden Überschreitungen dargestellt und von der Gesellschaft bewertet? Referent: Dr. Wolfram Ende - Eschershausen

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Einfluss der Kirchen auf Politik und Gesellschaft

23. Oktober 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- Das Katholische Büro Niedersachsen - Was kann Kirche gegen den Werteverlust tun? Das Katholische Büro Niedersachsen ist die Verbindungsstelle der niedersächsischen Bischöfe gegenüber Landesregierung, Parlament, Behörden und Instituten, sowie den anderen Religionen und Weltanschauungsgemeinschaften. In der alltäglichen Arbeit wird versucht, christliche Positionen in den verschiedenen politischen Bereichen zu platzieren. Das Niedersachsenkonkordat von 1955, als Staatsvertrag geschlossen zwischen dem Apostolische Stuhl und dem Land Niedersachsen, bildet die Grundlage der Arbeit des Kath. Büros. Neben einer kurzen Vorstellung der Inhalte des…

Mehr erfahren »

November 2018

Baustelle Gemeinde (Ökumenische Veranstaltung)

20. November 2018 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- Gemeinden finden Lösungen - Entsprechend einer Forderung der Architektur und des Produktdesigns - „Form follows Function“ - Die Funktion bringt die Gestalt hervor – geht es in dem Vortrag „Baustelle Gemeinde“ gerade um diese Begriffe: Wozu ist Gemeinde da und welche Gremien wären ihr angemessen? Wenn Strukturreformen notwendig sind, sollten diese sich nicht an den Aufgaben christlicher Gemeinden orientieren, anstatt durch Mangelverwaltung die Funktionsfähigkeiten weiter zu reduzieren ? Referentin: Sigrid Grabmeier, Wir sind Kirche Teilnehmer an der Podiumsdiskussion: Probst:…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Spiritualität und Kirche in den Medien

22. Januar 2019 | 19:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- zwischen Kreuzerlass und Gottesfragen - Diese Veranstaltung wird unterstützt von der "Leserinitiative Publik-Forum". Religiöse und spirituelle Themen schaffen es kaum in die Medien. Kirchen, vor allem die katholische, wird meist nur als kritikwürdige Institution wahrgenommen. Warum ist das so? Und wie ließe sich das ändern? Der Vortrag will aus der Sicht eines Journalisten die aktuelle Debatte beispielhaft aufgreifen und praktische Anregungen bieten, die in der Diskussion vertieft werden können. Referent: Michael Schrom - Journalist Publik Forum

Mehr erfahren »

Februar 2019

Kirche und Digitale Welt – passt das zusammen?

12. Februar 2019 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Verkündigung online, Social-Media Gottesdienste, geistliche Impulse in den sozialen Netzwerken oder Blogs von Menschen, die in d er Kirche arbeiten. Die Vielfalt ist groß, ebenso die Bemühungen junge Menschen durch neue Formen der Kommunikation zu begeistern. Aber reicht das? Wirkt das überhaupt, oder verflacht die Kirche gerade dadurch inhaltlich immer mehr? Erreicht die junge Christen damit überhaupt, oder fördert sie indirekt dadurch nur die Beziehungslosigkeit? Bricht der Kontakt wirklich unvermeidlich weg, oder wie müsste sonst Verkündigung heute aussehen? Referent: Denis…

Mehr erfahren »

März 2019

Die Deutsche Bischofskonferenz

19. März 2019 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

- arbeitet sie für die Gläubigen, oder für die Amtskirche ? - Die Kirche ist kein Selbstzweck, ihre einzige Aufgabe ist es, Menschen die befreiende Botschaft des Gottes Jesu nahezubringen. Das ist Aufgabe aller Gläubigen, die am gemeinsamen Priestertum der Getauften teilhaben. „Die Gesamtheit der Gläubigen, welche die Salbung vom Heiligen Geist haben, kann im Glauben nicht irren.“ LG 12 ) Die sogenannten Laiinnen und Laien sind berufen, gerade inmitten unserer Krisen, die befreiende und solidarisierende Kraft der biblischen Botschaft…

Mehr erfahren »

September 2019

Autorität und Unterordnung.

3. September 2019 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Der Glaube, den die Amtskirche lehrt „Die Aufgabe aber, das … Wort Gottes verbindlich zu erklären, ist nur dem lebendigen Lehramt der Kirche anvertraut, dessen Vollmacht im Namen Jesu Christi ausgeübt wird. Das Lehramt ist nicht über dem Wort Gottes, sondern dient ihm, indem es nichts lehrt, als was überliefert ist. (LG10) Diese Aussage des II. Vastikanums zeigt auf, dass das Evangelium über der Kirche und denen, die sie repräsentieren, steht. In der konkreten Art und Weise, in der die…

Mehr erfahren »

Was glauben?

24. September 2019 | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Über das Geschenk glauben zu können Jeder glaubt etwas. Die spannende Frage ist, was wir glauben. Viele Zeitgenossen meinen ja, an nichts zu glauben, und glauben im Lebensvollzug alles Mögliche. „Wenn der Glaube das Haus zur Tür verlässt, springt der Aberglaube zum Fenster herein.“ Unser Glaube ist reflektiert und befreit uns von der Angst um uns selbst, von der Unterwerfung unter scheinbaren Göttern, denen wir selbst unser Leben opfern würden. Der Glaube an den Auferstandenen, seinen Vater und den Heiligen…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten

29. Oktober 2019 | 19:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Die deutsche Gesellschaft ist kulturell vielfältig, und das nicht erst seit kurzem. Unterschiedliche Religionen, Traditionen und Sprachen sind schon lange fester Bestandteil unseres Landes. Vielfalt ist in Deutschland gelebte Normalität. Das Leben in kultureller Vielfalt bringt einerseits Herausforderungen mit sich, andererseits aber auch Potenziale. Damit sich unterschiedliche Perspektiven wechselseitig produktiv ergänzen und Vielfalt zu einer Stärke der Gesellschaft wird, muss das Zusammenleben in Vielfalt aktiv gestaltet werden. Referent: Dr. Kai Unzicker, Bertelsmann Stiftung

Mehr erfahren »

Januar 2020

Die katholische Sexuallehre ist unmenschlich.

21. Januar | 19:00 - 21:00
Aula der Eichendorffschule Wolfsburg, Frauenteichstraße 4a
Wolfsburg, 38444

Gott hat den Menschen nach seinem Vorbild geschaffen und gesagt „Wachset und mehret euch.“ Was lehrt die Bibel? Gibt es sexuelle Vorschriften? Was sagt uns das 6. Gebot? Die kath. Kirche erhebt für sich den Anspruch, global die Sexualmoral der Menschheit zu besitzen. Ist das nicht Selbstverherrlichung? Wie können Kleriker diese Einstellung noch verkünden? Was können Gläubige gegen diese dogmatische, Katechismus-orientierte Lehre tun? Welche Hilfe kann man den mutigen Ehe-, Familien- und Lebensberatungen geben? Die deutschen Bischöfe haben angekündigt, dass…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren